Krack äußert Bedenken zum Urteil des BGH vom 07.02.2008 – Abgrenzung zwischen Mittäterschaft und Beihilfe beim Handeltreiben mit Betäubungsmitteln

Zusammenfassung von "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 07.02.2008, Az.: 5 StR 242/07" von Prof. Dr. Ralf Krack, original erschienen in: JR 2008 Heft 8, 342 - 344.Der 5. Strafsenat des BGH hat in seinem Urteil vom 07.02.2008, Az.: 5 StR 242/07, Ausführungen zur Abgrenzung zwischen Mittäterschaft und Beihilfe im Rahmen des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln eines Geldkuriers nach gescheiterter Drogenübergabe verlautbart. Krack beleuchtet die Rechtsprechung hierzu skeptisch.Der Angeklagte soll den...
More

Straferleichterung für kooperationsbereite Täter in Aussicht gestellt – Bundesregierung bringt Gesetzentwurf zur Kronzeugenregelung in den Bundestag ein

Bei der Bekämpfung des Terrorismus und der organisierten Kriminalität soll kooperationsbereiten Tätern einen Anreiz geboten werden, Hilfe zur Aufklärung und Verhinderung von Straftaten zu leisten. Ein von der Bundesregierung vorgelegter Entwurf für ein Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches - Strafzumessung bei Aufklärungs- und Präventionshilfe (BT-Drs. 16/6268) sieht dafür eine niedrigere Strafe und in bestimmten Fällen ein Absehen von Strafe vor.Der zu einer Aussage bereite Täter muss minde...
More